• Notdienst
    • Störungsdienst

      Bei technischen Problemen
      in den Versorgungsbereichen
      Strom, Gas und Fernwärme
      sind wir täglich rund um die
      Uhr für Sie da. 

      Zentrale Servicerufnummer:

      03681 495-1111

  • Kontakt
    • Kundenservice direkt
         03681 495-500
         03681 495-1912
         kundenservice@swsz.de

      Zentrale Vermittlung
         03681 495-0

      SERVICEZEITEN
      Montag bis Donnerstag
      07.30 - 11.30 Uhr
      12.00 - 18.00 Uhr
      Freitag
      07.30 - 11.30 Uhr
      12.00 - 16.00 Uhr


  • Vor Ort
    • Postanschrift
      SWSZ GmbH
      Fröhliche-Mann-Str. 2
      98528 Suhl

      Routenplaner

      download
  • Downloads
    • Downloadcenter
      In diesem Bereich können Sie
      unsere Publikationen rund um
      die Themen Strom, Gas und
      Fernwärme online nachlesen
      oder herunterladen.

      Neben Vertragsunterlagen und
      Formularen finden Sie hier auch
      wissenswerte Unternehmensin-
      formationen.

      download

1. Stecker einstecken

Wählen Sie den Ladepunkt, mit dem Sie Ihr Fahrzeug aufladen möchten, aus und verbinden Sie Ihr Fahrzeug mit der Ladesäule mittels Ladestecker.

2. QR-Code scannen

Wählen Sie im Display der Ladesäule das Identifikationsverfahren „QR-Code“ aus. Scannen Sie mit einem mobilen, internetfähigen Endgerät (Smartphone, Tablet o. ä.) den QR-Code im Dis­play oder wählen Sie die Ladesäule manuell unter maps.ladenetz.de aus. Über diese sog. „lademap“ gelangen Sie zu dem Button „ladepay“.

3. AGB bestätigen

Folgen Sie den Hinweisen im Display der Ladesäule und bestätigen Sie am Ende die AGB, indem Sie das entsprechende Häkchen auswählen. Sie werden im Anschluss direkt zum Zahlungs­dienstleister weitergeleitet.

4. Zahlungsdaten hinterlegen

Bitte hinterlegen Sie Ihre PayPal-Zahlungsdaten und autorisieren Sie den Ladevorgang. Ihr hin­terlegtes PayPal-Konto wird sogleich um den ausgewählten Zahlbetrag belastet.

5. Strom laden!

Der Ladepunkt wird freigeschaltet und der Stecker verriegelt. Der Ladevorgang wird gestartet. Zum Beenden des Ladevorgangs folgen Sie bitte den Hinweisen im Display der Ladesäule.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!