• Notdienst
    • Störungsdienst

      Bei technischen Problemen
      in den Versorgungsbereichen
      Strom, Gas und Fernwärme
      sind wir täglich rund um die
      Uhr für Sie da. 

      Zentrale Servicerufnummer:

      03681 495-1111

  • Kontakt
    • Kundenservice direkt
         03681 495-500
         03681 495-1912
         kundenservice@swsz.de

      Zentrale Vermittlung
         03681 495-0

      SERVICEZEITEN
      Montag bis Donnerstag
      07.30 - 11.30 Uhr
      12.00 - 18.00 Uhr
      Freitag
      07.30 - 11.30 Uhr
      12.00 - 16.00 Uhr


  • Vor Ort
    • Postanschrift
      SWSZ GmbH
      Fröhliche-Mann-Str. 2
      98528 Suhl

      Routenplaner

      download
  • Downloads
    • Downloadcenter
      In diesem Bereich können Sie
      unsere Publikationen rund um
      die Themen Strom, Gas und
      Fernwärme online nachlesen
      oder herunterladen.

      Neben Vertragsunterlagen und
      Formularen finden Sie hier auch
      wissenswerte Unternehmensin-
      formationen.

      download

Auch auf der 11. Messe „Bauen, Wohnen, Energie" im Congress Centrum Suhl war die SWSZ mit einem repräsentativen und informativen Stand vertreten. Auf der größten Messe ihrer Art in Südthüringen mit über 120 Ausstellern beantworteten die SWSZ-Mitarbeiter vom 16. bis 18. Oktober den interessierten Besuchern alle Fragen rund um die Energieversorgung.

Zur Eröffnung der Messe begrüßte Herr Dr. Koch, Geschäftsführer der Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis GmbH, den Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, Herr Olaf Möller sowie den Bürgermeister der Stadt Suhl, Herr Klaus Lamprecht. Themen des Gedankenaustausches waren das Energiesparen und die mit der Energiewende zu bewältigenden Herausforderungen.


 

messe1
messe2

messe3

„Sprechende Bilder“

Gabriele Just ist für den treuen Besucher der SWSZ-Ausstellungen keine Unbekannte mehr. Bereits 2008 stellte sie unter dem Titel „Zwischentöne“ hier aus und 2012 folgte „Farbige Druckgrafik“. Ihre neue, überaus sehenswerte und unterhaltende Ausstellung ist bis zum 30. November des Jahres in der Zeit von 7.00 Uhr bis 15.30 Uhr zu besichtigen.

An dieser Stelle sei der langjährige Ausstellungskurator, Herr Dr. Wolfgang Knop, zitiert: „Fantasie und Wirklichkeit durchdringen und ergänzen sich in schöner, reiner und frischer Wechselbeziehung. Da werden rauschhafte Schaffensphasen spürbar, in denen die inhaltlichen Gestaltungsprobleme wirkungs-, spannungs- und freudvoll durchgespielt und abgewandelt wurden. Es ist stark anzunehmen, dass auch der aufmerksame Betrachter seine helle Freude daran haben wird. Wenn wir etwas Zeit und Muße für das Ansehen mitbringen, dann werden wir vieles entdecken, was man beim flüchtigen Vorbeigehen leicht übersieht“.

Mit dieser 47. Ausstellung übergibt Herr Dr. Wolfgang Knop den Staffelstab an Gabriele Just, die sehr symbolisch mit ihrer dritten Personalausstellung in den Räumen der SWSZ fortan die Initiative für weitere Ausstellungen übernimmt.

Die Mitarbeiter der SWSZ und die vielen Ausstellungsbesucher danken Herrn Dr. Knop von ganzem Herzen für sein selbstloses Ausstellungsengagement. Wir alle wünschen ihm anhaltende Lebensfreude, Gesundheit sowie allzeit interessierte und dankbare Zuhörer und Betrachter bei seiner Passion.

 

sprechende bilder00

 

sprechende bilder01
sprechende bilder02

sprechende bilder03
sprechende bilder04

sprechende bilder05
sprechende bilder06

sprechende bilder07

Am Sonntag, den 6. September 2015, fand die für die Stadtwerke Weimar inzwischen traditionell gewordene „Bikertour“ statt. Bereits zum 16. Mal steuerten die Biker aus Weimar und Umgebung bei ihrer Tour ein befreundetes Stadtwerk aus der Region an. In diesem Jahr machten Sie zum ersten Mal Station bei den Stadtwerken in Suhl/Zella-Mehlis.

Trotz Nieselregen und ungemütlichen 8°C machten sich knapp 77 Motorräder auf den Weg nach Suhl. In kleinen Gruppen führten deren Guides sie auf verschiedenen Routen zum Zielort. Als gegen 12:30 Uhr alle Biker das SWSZ-Gelände erreicht hatten, waren die bereitgestellten warmen Getränke „heiß begehrt“. Nach erfolgter Mittagsrast traten die Biker gegen 14:00 Uhr ihre Heimreise nach Weimar an.

Wie in den vergangenen Jahren wird die Bikertour mit einer kleinen Spendenaktion verbunden. Für jeden gefahrenen Kilometer werden die Stadtwerke Weimar einen Beitrag zugunsten eines sozialen Projektes spenden. Auch die Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis GmbH unterstützt jedes Jahr eine Vielzahl von sozialen Projekten in der Region.

 

DSC00891
DSC00926.1

DSC00989
DSC00996

DSC01052

6. Firmenlauf in Oberhof am 27.08.2014

Auch der sechste Thüringer Wald Firmenlauf, der am 26. August wieder in der Rennsteig-Arena Oberhof startete, war ein voller Erfolg.

Das trifft sowohl für die Organisatoren, die sich bei 3700 Läufern aus 260 Unternehmen über eine neue Rekordbeteiligung freuen konnten, als auch für das SWSZ-Läuferteam zu. Die neun ambitionierten LäuferInnen (2013 waren es vier und 2014 sieben) repräsentierten passend zum Leitmotiv des Events die SWSZ-Marken RennsteigSTROM, RennsteigGAS und RennsteigWÄRME.

Bei strahlendem Sonnenschein und angefeuert von über 2000 begeisterten Zuschauern wurde eine recht anspruchsvolle 5 km lange Strecke gelaufen, die im Winter als Wettkampfstrecke für die weltbesten Biathleten dient.

Dass trotz der sportlichen Herausforderung der Spaß auf der größten Netzwerk-Party der Wirtschaft im Thüringer Wald nicht zu kurz kam, ist dem SWSZ-Team deutlich anzusehen.

Firmenlauf2015

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.