Unser zeitvariables Stromprodukt mit Hoch- und preisgünstigerer Niedertarifzeit ist ideal für Kunden, die zu den Niedertarifzeiten relativ viel und zu den Hochtarifzeiten relativ wenig Strom verbrauchen. Voraussetzung: Vor Lieferbeginn muss zwingend ein Zweitarifzähler installiert sein.

Dieses Preismodell wird gerne von Kunden gewählt, die Heizstrom beziehen oder ihren Energieverbrauch mit Hilfe eines Smart Meters gezielt steuern möchten. Die monatlichen Abschläge werden bei diesem Tarif übrigens ganz bequem von Ihrem Konto eingezogen.

Bei Fragen zum Tag/Nacht-Produkt beraten Sie unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch gerne umfassend vor Ort in unserem Kundenservicecenter. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Vorteile

  • feste Tarifzeiten
  • ideal für alle mit Heizstrom
  • Vertragslaufzeit 12 Monate
  • bequemer Bankeinzug
  • umfassender Vor-Ort-Service
  • Kündigungsfrist 3 Monate

Preisübersicht

 GrundpreisArbeitspreis
 NettoBruttoNettoBrutto
Preise gültig ab 01.01.2021
  12,29 €/Monat 14,63 €/Monat    
Hochtarif     25,78 ct/kWh 30,68 ct/kWh
Niedertarif     20,25 ct/kWh 24,10 ct/kWh

Die Hoch- und Niedertarifzeiten entsprechen den Vorgaben des örtlichen Netzbetreibers und können variieren. Dieser Vertrag hat eine feste Laufzeit von einem Jahr. Voraussetzung für diesen Vertrag ist das Vorhandensein eines Zähler-platzes nach TAB 2007 zur Installation eines elektronischen Drehstromzählers mit internem Tarifprogramm. Ab 30 kW Anschlussleistung erhöhen sich die v. g. Grundpreise durch den Einsatz einer Wandlermessung jeweils um 40,16 €/Jahr/Netto (47,79 €/Jahr/Brutto).

Hinweise zu einzelnen Preisbestandteilen, der Stromkennzeichnung gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sowie zur Energieeinsparung finden Sie auf unserem Preisblatt.